Aktives Musizieren hilft bei Parkinson

In einem Gespräch mit Bernhard Schaaf äußerte Professor Hermann Rauhe, dass Klavierspielen ein ideales Mittel ist, um krank machenden Stress abzubauen. Das gilt auch für jegliches aktive Musizieren mit Instrumenten wie der Gitarre und der Trommel.  Aktives Musizieren hat dieselbe Wirkung wie Gehirnjogging, es verbessert die Konzentrations- sowie die Gedächtnisfähigkeit.